• Home
  • Reglement familienergänzende Kinderbetreuung

Reglement familienergänzende Kinderbetreuung

Kita-Projekt
Bis 2035 werden auf dem Ostschweizer Arbeitsmarkt gegenüber heute rund 60’000 Personen fehlen. Diese Zahl aus einer neuen HSG-Studie publizierte die IHK St. Gallen-Appenzell Ende 2022. Das WirtschaftsPortalOst (WPO) begegnet diesen Herausforderungen mit einem regionalen Kita-Projekt. Die am Projekt teilnehmenden Gemeinden gewähren ihren Einwohnerinnen und Einwohnern unabhängig vom Standort der Kita Subventionsbeiträge. Die teilnehmenden Kitas wiederum verpflichten sich, Kinder aus allen angeschlossenen Gemeinden aufzunehmen, soland es die Belegung zulässt. Dies erhöht die Wahlfreiheit der Eltern und ermöglicht ihnen vergünstigte Krippenplätze auch ausserhalb ihrer Wohngemeinde www.wirtschaftsportalost.ch/kinderbetreuung.

Reglement über familienergänzende Kinderbetreuung
Am 15. November 2022 hat der Gemeinderat das entsprechende Reglement sowie die Tarifordnung erlassen. Das fakultative Referendum verstrich am 3. Januar 2023 ungenutzt. Somit tritt das Reglement über die familienergänzende Kinderbetreuung per 1. Januar 2023 in Kraft.

Antrag auf einen subventionierten Betreuungsplatz
Anmeldungen können ab 1. Januar bis 31. August 2023 beim Sozialamt Niederbüren eingereicht werden.

hacklink al hd film izle php shell indir siber güvenlik android rat duşakabin fiyatları hack forum fethiye escort bayan escort - vip elit escort nulled scriptsbuy stripe accountCialis OrjinalKamagra JelViagraseo ajansıpendik araç kiralamabursa avukataşık etme büyüsüMobil Ödeme Bozdurmahopa escortrekorbetgenco bahisdeneme bonusu veren sitelerbahis siteleriPopüler Bahis Sitelerimaltepe escortBağlama büyüsü