• Home
  • Erlass Kommunaler Richtplan

Erlass Kommunaler Richtplan

Der Gemeinderat von Niederbüren erlässt den kommunalen Richtplan und schliesst damit eine wichtige Phase der Ortsplanungsrevision ab. Der kommunale Richtplan legt die Stossrichtung der künftigen räumlichen Entwicklung der Gemeinde Niederbüren fest und koordiniert die unterschiedlichen raumwirksamen Tätigkeiten.

Vom 21. Mai bis am 21. Juni 2021 wurde für den kommunalen Richtplan eine öffentliche Mitwirkung durchgeführt. Während dieser Frist war der kommunale Richtplan im Gemeindehaus Niederbüren einsehbar und wurde auf der Homepage der Gemeinde aufgeschaltet. Neben der Möglichkeit zur schriftlichen Stellungnahme konnte sich die Bevölkerung auch via Fragebogen zum kommunalen Richtplan äussern. An dieser Stelle möchte sich der Gemeinderat für die zahlreichen Eingaben und das Engagement der Niederbürerinnen und Niederbürer bedanken.

In der Zwischenzeit wurden die Eingaben schriftlich beantwortet und in einem Mitwirkungsbericht zusammengefasst.

Nach dem Erlass des kommunalen Richtplans durch den Gemeinderat wird dieser nun dem Kanton zur Kenntnisnahme eingereicht. Im nächsten Schritt folgt die Erarbeitung des Rahmennutzungsplans (Zonenplan und Baureglement). Die Bevölkerung wird weiterhin laufend über den Fortschritt der Planung informiert und zum gegebenen Zeitpunkt zur erneuten Mitwirkung eingeladen.